Orthopädie und Unfallmedizin


Orthopädie und Unfallmedizin

Orthopädische Erkrankungen und Verletzungen

„Gerade erziehen“ lautet die wörtliche Übersetzung von Orthopädie, und etwas gerade zu richten ist tatsächlich Aufgabe des Orthopäden: sei es ein krummer Rücken, ein ausgekugeltes Ellenbogengelenk oder eine verkrümmte Hammerzehe. Damit gebrochene Knochen gerade zusammenwachsen, schient der Chirurg oder Orthopäde die verletzte Gliedmaße häufig mit einem Gipsverband. Die Methode hat Tradition: In prähistorischer Zeit verwendete man bereits Schienen im Verbund mit aushärtendem Lehm oder Ton. Den Gipsverband – so, wie wir ihn heute kennen – entwickelte ein Armeearzt im 19. Jahrhundert. Mehr als 150 Jahre lang blieb er im Wesentlichen unverändert, bis ihm in den letzten Jahrzehnten mit den modernen Kunststoffgipsen eine Konkurrenz erwuchs.
(Bild: Techniker Krankenkasse)

Besuchen Sie auch unsere Partnerapotheke

Mönch-Apotheke
Eidinghausener Str. 129
32549 Bad Oeynhausen

Zur Partnerapotheke

Zertifikat


Zertifikat

Wir sind zertifiziert

Zu unserem Zertifikat

News

Fußpflege leicht gemacht
Fußpflege leicht gemacht

(K)eine Frage der Kosmetik!

Obwohl uns die Füße während des Lebens mehrmals um die Erde tragen, erhalten sie nicht immer die nötige Aufmerksamkeit. Erst, wenn sie sich schmerzhaft bemerkbar machen, denken wir an ihre Pflege. Wie Sie den typischen Beschwerden mit Cremes, Pflastern und Instrumenten begegnen können und wann der Fachmann ins Spiel kommt.   mehr

Video zum Rx-Versandverbot
Video zum Rx-Versandverbot

Für Apotheken zählt jedes Rezept!

Die Bundesregierung plant ein Verbot für verschreibungspflichtige Arzneimittel, das sogenannte Rx-Versandverbot. Vor- und Nachteile werden heiß diskutiert.   mehr

Pflegevergütung für alle Strümpfe
Pflegevergütung für alle Strümpfe

Neue Richtlinie hilft Patienten

Bisher erhielten Pflegedienste für das An- und Ausziehen leichter Kompressionsstrümpfe der Klasse 1 keine Vergütung. Diese für Patienten ungünstige Regelung gehört jetzt der Vergangenheit an.   mehr

Blutzuckermessung mit Pflaster
Blutzuckermessung mit Pflaster

Bald Diabetes unblutig überwachen?

Britische Forscher sind einer Messung der Blutglukose ohne Stich in den Finger einen Schritt nähergekommen: Ihr entwickeltes Pflaster misst Glukose in der Gewebsflüssigkeit der Haarfollikel. Es kommt ohne Kalibrierung durch Bluttests aus.   mehr

Geräusche weiten die Pupillen
Geräusche weiten die Pupillen

Gefühle an den Augen ablesen

Leipziger Forscher untersuchten die Wirkung überraschend auftretender Geräusche auf unser Gehirn. Dabei konnten sie von der Pupillenweite auf die Art des Geräusches schließen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Apotheke im Werrepark
Inhaberin Roswitha Brentzke
Telefon 05731/10 57 25
E-Mail apotheke.im.werrepark@t-online.de